Abgeschlossene Projekte

Krankenpflegerausbildung von Greg

Greg lebt mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Tuna. Vor Beginn der Ausbildung hat er als Busfahrer gearbeitet. Sein Vater ist verstorben, als er 16 Jahre alt war. Seitdem ist er dafuer verantwortlich auch seine Mutter und seine Geschwister finanziell zu unterstuetzen.

Der Verein hat das Schulgeld fuer die zweieinhalbjaehrige Ausbildung uebernommen. Im Februar 2018 hat Greg seine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Zur Zeit wartet er auf die Zuweisung eines Arbeitsplatzes.


Ausbildung zur Schneiderin von Mary

Mary musste im Jahr 2009 wegen einer ungewollten Schwangerschaft die Junior High School abbrechen. Der Verein hat Mary zunaechst bei der Gesundheitsvorsorge, der Erstausstattung fuer ihren Sohn Gabriel, der Wohnung sowie ihren Lebenshaltungskosten unterstuetzt.

Nachdem Gabriel alt genug war hat Mary eine Ausbildung zur Schneiderin in Tuna begonnen, die ebenfalls vom Verein finanziert wurde.

Gabriel besuchte ab 2012 einen Kindergarten in Tuna. Waehrend der Zeit der Ausbildung ist ihre Tochter Juliana geboren. Um beide Kinder sowie ihre kleine Schwester musste Mary sich alleine kuemmern.

Nach dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung wurde Mary noch eine zeitlang monatlich vom Verein unterstuetzt, um sich als Schneiderin selbststaendig zu machen.

Mittlerweile ist eine Unterstuetzung nicht mehr notwendig und Mary lebt mit ihren zwei Kindern ausserhalb von Tuna.


Hausbau fuer Barakyso und ihre Grossmutter

Barakyso und ihre Grossmutter haben jahrelang zur Miete in einem Zimmer eines Mehrfamilienhauses gelebt. Das Zimmer hatte kein Fenster und es gab keinen Strom, ausserdem gab es keine sanitaeren Anlagen in dem Haus.

2016 hat der Verein die beiden dabei unterstuetzt ihren Traum vom eigenen Haus zu verwirklichen.


Abitur von Francis

Francis hat die Secondary School in Nandom besucht. Nach einem zweiten Versuch hat er die Abschlusspruefungen erfolgreich im Jahr 2016 bestanden. Er wurde dabei vom Verein durch monatliche Betraege und die Zahlung des Schulgeldes unterstuetzt.

Seit 2017 studiert Francis in Tumu. Er erhaelt weiterhin monatliche Unterstuetzung und der Verein uebernimmt die Studiengebuehren fuer ihn.


Abitur von Rebecca

Rebecca hat die Secondary School in Wa besucht und diese erfolgreich im Jahr 2015 beendet.

Der Verein hat sie bei der Finanzierung des Schulgeldes sowie ihren Lebenshaltungskosten unterstuetzt.

Zur Zeit studiert sie in Kumasi Grundschullehramt. Die Studiengebuehren und die Miete werden vom Verein uebernommen.


Bau und Ausstattung einer Kueche fuer die Christian Mothers in Tuna

Im Jahr 2010 hat der Verein den Christian Mothers von Tuna den Erwerb eines Grundstueckes sowie den Bau und die Ausstattung einer Kueche ermoeglicht.

Die Kueche dient als Gemeinschaftshaus fuer die Frauen.

Am Sonntag wird dort von den Frauen selbstgebrautes Bier verkauft. Unter der Woche vermieten sie die Raeumlichkeiten an andere Gruppen. Das eingenommene Geld nutzen sie fuer Gemeinschaftsaktivitaeten oder zur Unterstuertzung von Mitgliedern, die dringend Hilfe benoetigen.